x Helfen Sie uns, die grausamen Arbeitsbedingungen bei Amazon in Indien zu beenden!

Die Solidarität nepalesischer Reinigungskräfte gegen die ungerechtfertigte Kündigung durch G4S rettet die Existenz von über 150 Beschäftigten

11.01.23

Die Solidarität nepalesischer Reinigungskräfte gegen die ungerechtfertigte Kündigung durch G4S rettet die Existenz von über 150 Beschäftigten

Die UNI-Mitgliedsorganisationen All-Nepal Cleaning Workers Union und All-Nepal Security Workers Union wurden sofort aktiv, um die Beschäftigten zu unterstützen, und starteten am 4. Januar 2023 eine Sitzdemonstration, um auf die Existenzangst hinzuweisen, die durch die unfairen Kündigungsmaßnahmen von G4S verursacht wurde.

Die Kündigung des 10-Jahres-Vertrags zwischen G4S und dem Grande Hospital bedeutete den Verlust der Arbeitsplätze von über 150 Reinigungskräften in Nepal. In dem Schreiben der Unternehmen heißt es: "Wenn der Vertrag mit uns (G4S) gekündigt wird, sollten Sie auch unsere Mitarbeiter, die mit Ihnen (Grande Hospital) zusammenarbeiten, entlassen".

Die Beschäftigten führten gemeinsam mit den Gewerkschaften eine Sitzdemonstration gegen die ungerechte Kündigung von Verträgen durch das Unternehmen an, die zum Verlust der Existenzgrundlage führte. Die Arbeiter setzten das Sitzstreikprogramm fort, bis die Garantie für den Lebensunterhalt erreicht war.

UNI Asien & Pazifik-Regionalsekretär Rajendra Acharya sagte: "Dies ist eine echte Demonstration der Solidarität gegen Unternehmen, die ihre Beschäftigten unterdrücken und ihre Verträge auf unfaire Weise kündigen. UNI Asien & Pazifik steht an der Seite der nepalesischen Gewerkschaften und gratuliert den Arbeitnehmern zu ihrer Entschlossenheit. Ein wahres Beispiel für die Macht der Arbeitnehmer".

Später fanden die Gewerkschaften heraus, dass G4S nur die Erlaubnis hatte, Sicherheitspersonal einzusetzen, nicht aber die Reinigungskräfte, und diese somit illegal für das Krankenhaus beschäftigte und auslagerte. Die Beschäftigten haben nun einen neuen Vertrag mit Khems' Cleaning Services Pvt. Ltd. abgeschlossen, dem anderen Outsourcing-Unternehmen, und setzen ihre Arbeit für das Krankenhaus fort.

"Wir befinden uns in einer Zeit der größten Herausforderungen für unser Brot und unsere Butter. Wir sind vereint und tun alles, um die Interessen unserer Mitglieder am Arbeitsplatz zu schützen und voranzubringen, und wir werden den Kampf gewinnen, weil wir nicht allein sind." Schwester Dhanu Dahal, Präsidentin der All Nepal Cleaning Workers Union.

 

 

Reinigung / Sicherheit

Nepal

UNI Asien & Pazifik