UNI-Sektoren Handel


Der UNI-Sektor Handel vereint Einzelhandels-, E-Commerce- und Großhandelsgewerkschaften aus der ganzen Welt, um die drängendsten Probleme der Beschäftigten wie Gewalt und Belästigung, prekäre Arbeitsplätze, niedrige Löhne und die Auswirkungen der Digitalisierung anzugehen. In Supermärkten, Lagerhäusern, Distributionszentren, Fast-Fashion-Läden und mehr setzen sich UNI Handel und ihre Mitgliedsgewerkschaften für faire Bezahlung, Würde am Arbeitsplatz und sichere Arbeitsplätze ein.

Bild in der Kopfzeile